Ansbach Plus | 24. August 2017 AN + | 24.08.2017

Mehrere Einbrüche geklärt

avatar

Zwei Männer festgenommen

DINKELSBÜHL. Am Vortag waren zunächst Unbekannte in ein Einfamilienhaus in Dinkelsbühl eingebrochen. Mittlerweile wurden zwei Tatverdächtige ermittelt, denen noch weitere Einbrüche im Stadtgebiet zugeordnet werden.

Im Zeitraum vom 16.04. bis 22.06.16 kam es im Stadtgebiet von Dinkelsbühl zu insgesamt zwölf Einbrüchen in Wohnhäuser, wovon sieben im Versuchsstadium blieben. Durch intensive Ermittlungsarbeit der Kripo Ansbach und der PI Dinkelsbühl gerieten nach zahlreichen Spurentreffern zwei Männer im Alter von 29 und 31 Jahren in dringenden Tatverdacht, diese Einbrüche begangen zu haben. Auch Einbrüche in eine ortsansässige Brauerei und eine Gaststätte konnten dem Duo zugeordnet werden.

Gesamtschaden 5.000 Euro

Die beiden Tatverdächtigen sind weitgehend geständig und sitzen bereits in Untersuchungshaft. Bei ihren Einbruchstouren verursachten sie einen Gesamtschaden von etwa 5.000 Euro.

Artikel beruht auf einer Pressemitteilung des Polizeipräsidiums Mittelfranken.

Stadtwerke Ansbach
Anzeige
Stadtwerke Ansbach
Anzeige
Stadtwerke Ansbach
Anzeige
Stadtwerke Ansbach
Anzeige