Ansbach Plus | 17. August 2017 AN + | 17.08.2017

Nach Diebstahl an Dienstfahrzeug: Tatverdächtiger festgenommen

avatar

Im Wald gefunden

ANSBACH – Wie bereits berichtet, entwendete ein Unbekannter am Donnerstagvormittag (06.10.2016) ein Fahrzeug der Stadt Ansbach von einem Betriebsgelände. Nun konnte ein Tatverdächtiger festgenommen werden.

Ein Passant teilte der Polizei mit, dass er in einem Waldstück bei Bad Brückenau (Lkrs. Bad Kissingen) einen orangefarbenen Mercedes-Pritschenwagen mit Ansbacher Zulassung gefunden habe. Die verständigte Streife der Polizeiinspektion Bad Brückenau stellte daraufhin fest, dass es sich bei dem Fahrzeug um das in Ansbach entwendete Dienstfahrzeug handelt.

35-jähriger Wohnsitzloser

Weitere Ermittlungen des Fachkommissariats der Ansbacher Kriminalpolizei führten zu einem 35-jährigen Tatverdächtigen. Der Wohnsitzlose wird im Laufe des Tages, auch aufgrund weiterer Eigentumsdelikte, dem Ermittlungsrichter zur Prüfung der Haftfrage vorgeführt.

Das Fahrzeug wurde sichergestellt und der Stadt Ansbach übergeben.

Artikel beruht auf einer Pressemitteilung des Polizeipräsidiums Mittelfranken.

Stadtwerke Ansbach
Anzeige
Stadtwerke Ansbach
Anzeige
Stadtwerke Ansbach
Anzeige
Stadtwerke Ansbach
Anzeige