Ansbach Plus | 19. August 2017 AN + | 19.08.2017

Traktor verletzt Fußgänger

avatar
  • Am 26. Juli 2016

Verkehrsunfall mit Verletzten

Ansbach. Am Montag, 25.07.2016, 13.00 Uhr, fuhr ein 51-Jähriger mit einem Traktor auf einer Straße, Nähe am Reiterzentrum, welche parallel zum Hohenzol-lernring verläuft. Der 51-Jährige fuhr mit seinem Traktor dort eine leichte Gefällstrecke hinab und übersah einen vor ihm laufenden 38-jährigen Fußgänger, der am rechten Fahrbahnrand lief.

Zum Unfallzeitpunkt hatte der 51-Jährige einen ca. 2 m breiten und 1 m hohen Strohballen auf seiner Frontgabel geladen, diese Ladung befand sich ca. 1 m über dem Boden. Aufgrund dessen übersah der 51-Jährige vermutlich den Fußgänger und stieß diesen mit dem Strohballen zur Seite, wobei sich der Fußgänger Schürfwunden im Gesicht und am Bein zuzog.

Artikel beruht auf einer Pressemitteilung der Polizeiinspektion Ansbach.

Stadtwerke Ansbach
Anzeige
Stadtwerke Ansbach
Anzeige
Stadtwerke Ansbach
Anzeige
Stadtwerke Ansbach
Anzeige