Ansbach Plus | 16. August 2017 AN + | 16.08.2017

Unsere 5 schönsten Hochzeitslocations in der Region

avatar

An diesen Orten lässt es sich heiraten wie im Märchen

Damit eine Hochzeit zum schönsten Tag des Lebens wird, braucht es natürlich eine romantische und stilvolle Location. Wir stellen Euch die fünf schönsten und spektakulärsten Plätze zum Heiraten in der Region vor. Wie immer in dieser Rubrik gilt: Dies ist die Auswahl der Redaktion.

Das Schloss Dennenlohe ist ein perfekter Ort zum Heiraten.

Wer eine Hochzeit in extravaganter Umgebung plant, ist im Schloss Dennenlohe genau richtig – Foto: Schloss Dennenlohe

Hofgarten und Orangerie

Welche Location wäre in Ansbach wohl traumhafter zum Heiraten als der Ansbacher Hofgarten? Hier kann man nicht nur feiern, sondern auch in Mitten der farbenprächtigen Blumen eine freie Trauung buchen. Anschließend können die Gäste mit einem Sektempfang in der Orangerie auf das Brautpaar anstoßen. Der Grüne Saal eignet sich perfekt für die spätere Feier und zum Essen. Hier finden 70 bis 120 Personen Platz. Die Nachfrage nach Hochzeiten im Hofgarten ist groß, deshalb sollten Interessierte schon ein Jahr vorher buchen. Pro geladenen Gast kann mit 80 Euro gerechnet werden. Essen, Trinken und Räume sind hierbei schon inbegriffen.

Burg Colmberg

Burg Colmberg existiert seit 1318 und liegt 511 Meter hoch über dem Ort Colmberg. Die Location bietet einen wunderschönen Ausblick auf die fränkische Landschaft oder in den idyllischen Burginnenhof. Das besondere auf Burg Colmberg ist, dass vier Örtlichkeiten unter einem Dach sind: Standesamt, Burg Kapelle, Restaurant und Hotel. In mittelalterlicher Atmosphäre findet die kirchliche oder standesamtlicher Trauung statt. Ein weiteres Highlight ist der Rosengarten. Dort kann man sich unter freiem Himmel das Ja-Wort geben. Für die anschließende Feier stehen der stilvolle Rittersaal oder der Fränkische Saal zur Verfügung. Mehrere Zimmer und Suiten können entweder im modernen oder historischen Stil angemietet werden.

Der Blaue Saal in der Orangerie in Ansbach bietet festliche Atmosphäre Foto: Orangerie Ansbach

Die Säle in der Orangerie in Ansbach bieten eine festliche Atmosphäre – Foto: Orangerie Ansbach

Schloss Dennenlohe

Romatik-Fans kommen beim Schloss Dennenlohe in Unterschwaning voll auf ihre Kosten. Es wurde 1734 erbaut und gilt als eines der schönsten Barockensembles in Bayern. Zu der Anlage gehört auch ein 25 Hektar großer Park, der sich als perfekte Location für Hochzeitsfotos eignet. In der neugotische Schlosskapelle von 1848 können sich Verliebte direkt vor Ort das Ja-Wort geben. Bis zu 60 Personen finden hier Platz. Falls die Hochzeitsparty länger dauern sollte, stehen 13 Gästezimmer direkt auf dem Grundstück zur Verfügung. Es können sowohl die Säle im Schlosskomplex als auch die angebauten Nebengebäude gebucht werden. Auf Wunsch wird im „Lustgarten“ ein Zelt für rund 300 Personen aufgebaut.

Schloss Virnsberg

Das Schloss Virnsberg in Flachslanden existiert bereits seit 1235. Hochzeitspaare haben hier die Möglichkeit, sich standesamtlich trauen zu lassen und anschließend auf dem Schloss zu feiern. Das Trauungszimmer hat einen großzügigen Blick über das Dorf sowie in den inneren Schlosshof und bietet Platz für bis zu 75 Gäste. Die kleine Gartenanlage kann während des Sektempfangs genutzt werden und bietet zugleich eine historische Umgebung.

Schloss Rügland

Das Schloss Rügland ist eine Wasserschlossanlage in Rügland. Es gehört zu den wenigen Wasserschlössern in Mittelfranken und wurde bis 1983 saniert. Die Anlage ist zweiteilig, denn das hufeisenförmige Schloss besteht aus dem „Alten Schloss“ und dem „Neuen Schloss“, die von Wasser umschlossen sind.  Nur wenige Schritte über die Schlossbrücke und schon ist man bei der evangelischen St. Margarethen-Kirche, in der geheiratet werden kann.

Stadtwerke Ansbach
Anzeige
Stadtwerke Ansbach
Anzeige
Stadtwerke Ansbach
Anzeige
Stadtwerke Ansbach
Anzeige