Ansbach Plus | 22. August 2017 AN + | 22.08.2017

Gartenzaun mit klebriger Flüssigkeit beschmiert

avatar
  • Am 20. Juli 2016

Für Einbruch ausgespäht?

Ansbach. Erneut wurde am Dienstag, 19.07.2016, 20.30 Uhr, in Ansbach-Eyb, Gumbertstraße an einem Zaun die gleiche klebrige, nach Vanille riechen-de Flüssigkeit festgestellt, wie tags zuvor im Kirchenweg.

Außerdem wurde ein Symbol, dessen Bedeutung nicht ganz klar ist, auf einem Briefkasten geritzt.

Es kann nicht ausgeschlossen werden, dass durch das Aufbringen der klebrigen, nach Vanille riechenden Flüssigkeit, festgestellt werden soll, ob die entsprechenden Anwesen gegenwärtig bewohnt sind, oder ob die Bewohner in Urlaub sind, um evtl. geeignete Einbruchsobjekte durch die unbekannten Täter auszuspähen.

Aus diesem Grund wird erneut gebeten, dass Personen, die entsprechen-de Wahrnehmung in diesem Zusammenhang gemacht haben, diese der Polizeiinspektion Ansbach unter Telefon 0981/9094-114 mitteilen.

Artikel beruht auf einer Pressemitteilung der Verkehrspolizeiinspektion Ansbach.

 

Stadtwerke Ansbach
Anzeige
Stadtwerke Ansbach
Anzeige
Stadtwerke Ansbach
Anzeige
Stadtwerke Ansbach
Anzeige