Ansbach Plus | 17. August 2017 AN + | 17.08.2017

Ansbach Open 2016: Schnappt Euch die letzten Karten!

avatar

Ansbach Open 2016 steht vor der Tür

Der Countdown für Ansbach Open 2016 läuft! Auf Euch warten dieses Wochenende drei abwechslungsreiche Tage in der Reitbahn. Für das Auftaktkonzert „Der Watzmann ruft!“ gibt es nur noch wenige Stehplätze. Auch für die Konzerte am Samstag und Sonntag mit den Künstlern voXXclub, La Goassn, Joris, Phillipp Dittberner und Gregor Meile gibt es noch Karten.

Ansbachopen

Dieses Wochenende findet Ansbach Open 2016 statt – Foto: privat

Am Freitag eröffnet das musikalische Theaterstück „Der Watzmann ruft!“ von und mit Wolfgang Ambros das Ansbach Open 2016. Das Kultstück ist Teil der großen Watzman-Abschiedstournee. Auf humorvolle Weise wird über den Kampf zwichen dem Berg und dem Menschen erzählt.

Am Samstag wird es zünftig: voXXclub und La Goassn bringen den Volksmusik-Pop nach Ansbach. Die Jungs von voXXclub sind vor allem durch ihren Song „Rock mi“ ein Dauerbrenner in den Festzelten des Landes. Die Mädels von La Goassn sind bekannt für ihre wuchtige Volksmusik mit Tuba und Akkordeon, die mit Popklängen und einer soul-bluesiger Note kombiniert werden.

Joris, Phillipp Dittberner und Gregor Meile zu Besuch in Ansbach

Der Sonntag wird ein ganz besonderes Highlight für alle „Deutschpoeten-Fans“:  Joris, Phillipp Dittberner und Gregor Meile werden den letzten Tag des Ansbach Open 2016 unvergesslich machen. Joris ist derzeit mit seinem Song „Herz über Kopf“im Radio. Philipp Dittberner begeistert im Moment mit seiner neuen Single „Das ist dein Leben“, die er mit ruhiger und gleichzeitig intensiver Stimme präsentiert. Ein weiterer Star-Gast ist Gregor Meyle. Der Sänger und Songwriter stand 2014 in der VOX-Produktion „Sing meinen Song – das Tauschkonzert“ mit Künstlern wie Xavier Naidoo oder Sarah Connor vor der Kamera. Sein Song „Keine ist wie du“ war auf Platz 1 der iTunes Charts.

 

Die Karten sind im Amt für Kultur und Tourismus, bei der FLZ, in den Kammerspielen sowie an allen bekannten reservix-Vorverkaufsstellen oder online unter www.reservix.de erhältlich.

Stadtwerke Ansbach
Anzeige
Stadtwerke Ansbach
Anzeige
Stadtwerke Ansbach
Anzeige
Stadtwerke Ansbach
Anzeige