Ansbach Plus | 18. August 2017 AN + | 18.08.2017

Um Säugling gesorgt

avatar
  • Am 15. Juli 2016

Baby in Auto zurückgelassen

Ansbach. Eine Dame machte sich um einen erst wenige Wochen alten Säugling Sorgen, der am Donnerstag um 13.00 Uhr von der 34jährigen Mutter alleine im Pkw zurückgelassen wurde, während sie in einem Geschäft in der Rettistrasse Einkäufe tätigte.

Die Frau verständigte die Polizei und gab an, 20 Minuten in der Nähe des Pkw geblieben zu sein aus Sorge um das Kind. In dieser Zeit habe die Mutter einmal kurz von außen nach dem Baby gesehen.

Die Mutter hatte für die Sorge der Dame und die Einlassungen der herbeigerufenen Beamten allerdings kein Verständnis.

Artikel beruht auf einer Pressemitteilung der Verkehrspolizeiinspektion Ansbach.

Stadtwerke Ansbach
Anzeige
Stadtwerke Ansbach
Anzeige
Stadtwerke Ansbach
Anzeige
Stadtwerke Ansbach
Anzeige