Ansbach Plus | 20. August 2017 AN + | 20.08.2017

Läuft bei euch: Venen-Aktionstage in der Anthemis Apotheke

RS_0716_ApothekenlogoKostenloser Venencheck für gesunde und schmerzfreie Luftsprünge
Wer leicht und ohne Schmerzen durch den Sommer hopsen möchte, darf sich während der Venen-Aktionstage gerne blenden lassen. Das Team der Anthemis Apotheke führt die ganze Woche (vom 18. bis 22. Juli) kostenlose Venenchecks durch. Dabei kommt die anerkannte Methode der Licht-Reflexions-Rheographie (LRR) zum Einsatz. Sichert euch am besten bereits jetzt einen Termin.

RS_0716_Messgeraet_anlegen

Venenmessgerät anlegen

Licht-Reflexions-Rheographie – was geht dabei ab?
Deine Beine fühlen sich schwer an, sind geschwollen oder tun weh? Der Venencheck sagt dir in zwei Minuten, ob du unter einer venösen Beinerkrankung leidest. Bei der Licht- Reflexions-Rheographie wird infrarotes Licht in die Haut des Beines gesendet. Anhand der Reflektion kann die Funktion der Venenklappen bewertet werden. Die Analyse läuft so ab: Zuerst werden die Venen leer gepumpt. Die Wiederauffüllung wird nun aufgezeichnet – je länger diese Auffüllzeit dauert, umso gesünder sind die Venen.

RS_0716_Venenmessung_Geraet_angelegt_up

Venenetest (Füße anheben und wieder senken)

RS_0716_Venenauswertung

Venentest Auswertung im Venenpass

Venen-Aktionstage vom 18. bis 22. Juli
Während der Aktionswoche ist der Venencheck zur Früherkennung in der Anthemis Apotheke kostenlos. Das Ganze läuft einfach, schnell und schmerzfrei ab. Keine Sorge: Mit Kompressionsstrümpfen (gibt es auch in modischer Ausführung) oder speziell für diesen Zweck entwickelten, hauseigenen Cremes macht ihr euren Venen im Fall der Fälle
ausreichend Druck.

Apotheke und mehr …
Hauptsache gesund? Klar, aber ein gepflegtes Äußeres kann nicht schaden. Wer mehr über das Beauty-Angebot des Anthemis Kosmetik Centers erfahren will, schaut einfach hier.

Terminvereinbarung für euren Gratis-Venencheck:
Anthemis Apotheke Ansbach – Rettistraße 3 – 91522 Ansbach
0981 / 48 75 79 80
Montag, 18.07.2016 – Freitag, 22.07.2016 (solange noch Plätze frei sind)

(Bildquelle: Reiter & Schweiger)

Stadtwerke Ansbach
Anzeige
Stadtwerke Ansbach
Anzeige
Stadtwerke Ansbach
Anzeige
Stadtwerke Ansbach
Anzeige