Ansbach Plus | 19. August 2017 AN + | 19.08.2017

Ansbach: Verkehrsunfallfluchten – Auto und Laterne angefahren

avatar
  • Am 27. Februar 2016

Ansbach: Verkehrsunfallfluchten

Am Freitag zwischen 11:30 Uhr und 16:00 Uhr wurde der geparkte Pkw eines 67-jährigen Ansbachers in der Tiefgarage des Einkaufzentrums an der Residenzstraße von einem unbekannten Fahrzeugführer angefahren. Am grauen Mittelklassewagen entstand Sachschaden am Heck an der Fahrerseite in Höhe von 2.000 Euro.

Ebenfalls am Freitag, zwischen 06:00 Uhr und 15:00 Uhr, wurde „An den Linden“, vermutlich durch einen Lkw ein frischer Unfallschaden an einer Laterne der Stadt Ansbach in Höhe von ca. 1.000 Euro verursacht. Seiner gesetzlichen Verpflichtung, den Unfall unverzüglich bei der Polizei zu melden, kam auch dieser Verursacher nicht nach.

Zeugenhinweise werden von der Polizeiinspektion Ansbach unter Tel.: 0981/90 94 -114 erbeten.

Quelle: PI Ansbach

Stadtwerke Ansbach
Anzeige
Stadtwerke Ansbach
Anzeige
Stadtwerke Ansbach
Anzeige
Stadtwerke Ansbach
Anzeige