Ansbach Plus | 20. August 2017 AN + | 20.08.2017

Ansbach + LK: Glatteisunfälle aufgrund überfrierender Nässe

avatar
  • Am 20. Februar 2016

Ansbach/Lehrberg: Glatteisunfälle aufgrund überfrierender Nässe in der Nacht von Freitag auf Samstag

Die Wetterlage, mit Temperaturen knapp unter dem Gefrierpunkt und überfrierender Nässe auf den Straßen, haben in der Nacht von Freitag auf Samstag zu vier gemeldeten Glatteisunfällen mit drei verletzten Personen und ca. 22.000 Euro Sachschaden geführt.

Auf der Kreisstraße, zwischen Meinhardswinden und Bernhardswinden, kam ein 18-jähriger Pkw-Fahrer ins Schleudern und überschlug sich noch auf der Straße mehrfach, so dass er mit dem Dach auf der Fahrbahn zum Liegen kam. Er und sein 19-jähriger Beifahrer kamen mit mittelschweren Verletzungen ins Klinikum Ansbach.

Foto: Feuerwehr Rügland

Foto: Feuerwehr Rügland

Auf der Staatsstraße zwischen Ansbach und Rügland, kam eine 19-jährige Pkw-Fahrerin als Ersthelferin zu einem kurz vorher passierten Unfall mit Blechschaden, bei dem eine 18-Jährige aus dem nördlichen Landkreis ins Schleudern geriet und dabei in die Leitplanke krachte. Die junge Fahrerin aus Rügland blieb unverletzt.

Als die 19-Jährige aus ihrem Auto ausgestiegen war, kam eine weitere Pkw-Fahrerin aus Richtung Ansbach als nächstes an die Unfallstelle gefahren. Sie geriet beim Abbremsen ins Schleudern und prallte ebenfalls gegen die Leitplanke und anschließend in den abgestellten Pkw der 19-Jährigen. Die 25-Jährige aus dem Landkreis Fürth wurde durch den Aufprall leichtverletzt und kam mit dem BRK ins Klinikum Ansbach.

Ein weiterer Glätteunfall ereignete sich am Ortseingang von Katterbach. Ein 22-Jähriger aus Nürnberg kam aus Fahrtrichtung Ansbach in einer Rechtskurve ins Schleudern und prallte im Anschluss mit seinem Fahrzeug gegen eine Straßenlaterne und eine angrenzende Gartenmauer. Der Fahrer wurde glücklicherweise durch den Unfall nicht verletzt.

Quelle: Polizeiinspektion Ansbach

Stadtwerke Ansbach
Anzeige
Stadtwerke Ansbach
Anzeige
Stadtwerke Ansbach
Anzeige
Stadtwerke Ansbach
Anzeige