Ansbach Plus | 24. August 2017 AN + | 24.08.2017

Ansbach: Betrunkener Fahrraddieb

avatar
  • Am 20. Februar 2016

Ansbach: Betrunkener Fahrraddieb

In der Nacht von Freitag auf Samstag, gegen 02:30 Uhr, wurde ein 20-jähriger Ansbacher im Bereich der Draisstraße als Radfahrer von einer Streife angehalten, da er mit dem Rad unbeleuchtet unterwegs war. Im Zuge der Kontrolle wurde bei dem jungen Mann deutlicher Alkoholgeruch festgestellt. Ein vor Ort durchgeführter Atemalkoholtest ergab einen Wert von 1,80 Promille. Bei der weiteren Überprüfung stellte sich heraus, dass es sich bei dem von ihm gefahrenen Mountainbike offensichtlich nicht um sein Eigentum handelt, sondern dass er das in der Nähe vor einem Geschäft abgestellte Rad gerade dort entwendet hatte. Der tatsächliche Besitzer des Mountainbikes, Marke „Fischer“, konnte bislang noch nicht festgestellt werden. Der junge Mann durfte sich auf der Dienststelle zunächst noch einer Blutentnahme unterziehen und danach seinen Rausch zu Hause ausschlafen. Außerdem muss er sich jetzt nicht nur wegen Trunkenheit im Verkehr, sondern auch wegen Diebstahls verantworten.

Die Polizei bittet in diesem Zusammenhang den Eigentümer des Rades, sich bei der Polizeiinspektion unter Tel. Nr. 0981/9094-114 zu melden.

Quelle: Polizeiinspektion Ansbach

Stadtwerke Ansbach
Anzeige
Stadtwerke Ansbach
Anzeige
Stadtwerke Ansbach
Anzeige
Stadtwerke Ansbach
Anzeige