Ansbach Plus | 19. August 2017 AN + | 19.08.2017

Ansbach / Weihenzell: Einbruch in Werkstattgebäude / versuchter PKW-Aufbruch

avatar

Versuchter Pkw-Aufbruch

Ansbach – Ein unbekannter Täter versuchte in der Zeit vom 13.02. – 15.02.2016 08:00 Uhr, an einem in der Philipp-Zorn-Straße geparkten Pkw die hintere linke Seitenscheibe mit einem Hebelwerkzeug herunterzudrücken. Die Scheibe ließ sich nur ca. 3 cm senken und es splitterte etwas Glas ab. Möglicherweise reizte den Täter eine Verstärkeranlage im Fond des Wagens. Der entstandene Sachschaden beträgt ca. 150 Euro. Hinweise nimmt die Polizeiinspektion Ansbach, Tel. 0981 / 9094-121, entgegen.
Einbruch in Werkstattgebäude

Weihenzell – In der Nacht vom 14.02.auf 15.02.2016 wurde ein Vorhängeschloss eines Werkstattgebäudes gewaltsam entfernt. Aus der Liegenschaft wurden sieben Maschinen – Beiz-, Schweiß- und Handschleifgeräte, Montagekreissäge – und eine 20l-Gasflasche im Gesamtwert von 4400 Euro entwendet. Hinweise nimmt die Polizeiinspektion Ansbach, Tel. 0981 / 9094-121, entgegen.

Quelle: Polizeiinspektion Ansbach

Stadtwerke Ansbach
Anzeige
Stadtwerke Ansbach
Anzeige
Stadtwerke Ansbach
Anzeige
Stadtwerke Ansbach
Anzeige