Ansbach Plus | 20. August 2017 AN + | 20.08.2017

Ansbach: Körperverletzung, Sachbeschädigung und Fahrradunfall

avatar

Körperverletzung

Ansbach – Am 14.02.2016, gegen 04:55 Uhr kam es in einer Kneipe zur wechselseitigen Körperverletzung zweier alkoholisierter junger Männer. Ein 21-jähriger schlug mit einer Bierflasche nach einem 22-jährigen, der mit der Faust zurückschlug. Beide erlitten Schnitt bzw. Platzwunden und mussten vorübergehend zur Behandlung ins Klinikum Ansbach gebracht werden. Der Grund des Streites wurde nicht offenbart, beide Männer wollten eigentlich keine Hinzuziehung der Polizei und sind insofern nicht sehr kooperativ gewesen.
.

Sachbeschädigung

Ansbach – Am 14.02.2016, zwischen 01:30 und 04:30 Uhr haben unbekannte Täter in der Feuchtwanger Straße einen Pkw-Anhänger umgeworfen. Dadurch wurden beiden Kotflügel und die Plane beschädigt. Der Schaden beträgt ca. 100 Euro. Hinweise zur Sachbeschädigung nimmt die Polizeiinspektion Ansbach, Tel. 0981 / 9094-121, entgegen.

Unfall mit leichtverletzten Radfahrer

Ansbach – Gestern gegen 17:40 Uhr führte eine 55-jährige Frau ihren Hund aus und wollte die Rettistraße überqueren. Während die Hundehalterin noch auf dem Gehweg wartete, lief der Hund bereits los und kollidierte mit einem 41-jährigen Radfahrer, der daraufhin stürzte und sich leichte Verletzungen zuzog. Sachschaden ist noch nicht bekannt.

Quelle: Polizeiinspektion Ansbach

Stadtwerke Ansbach
Anzeige
Stadtwerke Ansbach
Anzeige
Stadtwerke Ansbach
Anzeige
Stadtwerke Ansbach
Anzeige