Ansbach Plus | 17. August 2017 AN + | 17.08.2017

Ansbach: Diebstähle

avatar
  • Am 11. Februar 2016

Ansbach: Diebstähle aus Einkaufsmärkten

Am 10.02.2016, gegen 15:00 Uhr, wurden zwei Frauen, 53 und 60 Jahre, von anderer Kundschaft dabei beobachtet, als sie im Zusammenwirken Waren im Wert von 130 Euro an der Kasse vorbei aus einem Einkaufsmarkt transportierten. Sie luden die Waren in einen Pkw und entfernten sich. Nach einer schnellen und detaillierten Information zur „Arbeitsweise“, zum Kennzeichen und der Personenbeschreibung konnten die Damen von einer Streife an der Wohnadresse erwartet werden. Ohne Umschweife gaben die Frauen, beeindruckt vom detaillierten Wissen der Beamten, nicht nur den beschriebenen Diebstahl zu, sondern räumten noch einen weiteren Diebstahl von Kleidungsstücken im Wert von ca. 25 Euro ein, der bereits am Vormittag begangen wurde.

 

Ansbach: Ladendiebstahl

Gestern, gegen 17:40 Uhr, entwendete ein 22-jähriger Osteuropäer in einem Einkaufsmarkt einen Kopfhörer im Wert von 50 Euro. Bei der Überprüfung der Person stellte sich heraus, dass auch ein Haftbefehl wegen eines länger zurückliegenden Diebstahls vorlag. Da die Person in der Bundesrepublik Deutschland keinen Wohnsitz hat, wurde von der Staatsanwaltschaft Ansbach einen Sicherheitsleistung in Höhe von 1.500 Euro festgesetzt, die der Täter nicht hinterlegen konnte. Aus diesem Grund wurde er in Haft genommen.

Quelle: Polizeiinspektion Ansbach

Stadtwerke Ansbach
Anzeige
Stadtwerke Ansbach
Anzeige
Stadtwerke Ansbach
Anzeige
Stadtwerke Ansbach
Anzeige