Ansbach Plus | 20. August 2017 AN + | 20.08.2017

LK Ansbach, Bechhofen: LG-Urteil im Streitschlichter-Prozess

avatar
  • Am 05. Februar 2016

LK Ansbach, Bechhofen: LG-Urteil im Streitschlichter-Prozess

Ein 65-Jähriger ist nach einer Auseinandersetzung auf der Kirchweih zwischen etwa zehn Personen am 25.07.2015, im Landkreis Ansbach tödlich verletzt worden.

Das 65-jährige Opfer wollte schlichtend eingreifen, als es vom Täter gestoßen wurde. Der 65-Jährige stürzte mit dem Hinterkopf auf eine Bordsteinkante und erlitt dadurch so schwere Kopfverletzungen, dass er noch vor Ort verstarb.

Der inzwischen 24 Jahre alte Mann aus Bechhofen wurde heute vom Landgericht Ansbach wegen Körperverletzung mit Todesfolge zu vier Jahren Haft verurteilt. Die Staatsanwaltschaft hatte vier Jahre und sechs Monate Freiheitsstrafe gefordert.

Der Täter war zum Tatzeitpunkt alkoholisiert, er habe schwerere Verletzungen des Opfers zumindest billigend in Kauf genommen.

„Es war eine völlig sinnlose Tat, für die es keine Erklärung gibt und auch kein wirkliches Motiv“, so Richter Claus Körner in der Urteilsbegründung, wie der BR berichtet.

——-

Hier geht es zu den vorangegangenen Berichten in diesem Fall:

Meldung vom 25. Juli 2015

Meldung vom 27. Juli 2015

Meldung vom 29. Juli 2015

Meldung vom 1. Dezember 2015

 

Stadtwerke Ansbach
Anzeige
Stadtwerke Ansbach
Anzeige
Stadtwerke Ansbach
Anzeige
Stadtwerke Ansbach
Anzeige