Ansbach Plus | 17. August 2017 AN + | 17.08.2017

Ansbach + LK: Verkehrsordnungswidrigkeiten

avatar
  • Am 31. Oktober 2015

Leutershausen: Trunkenheit im Verkehr

Am Mittwoch, 28.10.2015, 22:25 Uhr, wurde festgestellt, dass im Stadtgebiet von Leutershausen ein 53-jähriger Fahrzeugführer mit seinem Pkw alkoholisiert unterwegs war. Ein Alkotest ergab eine Atemalkoholkonzentration von 2,2 Promille. Der Fahrzeugführer musste sich einer Blutentnahme unterziehen, sein Führerschein wurde sichergestellt.

 

Ansbach: Trunkenheitsfahrt

Am 31.10. gegen 04.55 Uhr, wurde in der Draisstraße ein 29-jähriger Pkw-Fahrer kontrolliert, der nach Alkohol roch. Ein durchgeführter Alkoholtest ergab knapp über 0,5 Promille. Der Verkehrssünder muss nun mit einem Verkehrsordnungswidrigkeiten-Verfahren und einem Fahrverbot rechnen.

 

Ansbach: Fahren ohne Fahrerlaubnis

Am Mittwoch, 28.10.2015, 10:45 Uhr, wurde in der Merckstraße in Ansbach ein 50-jähriger Arbeiter mit seinem Mofa einer Verkehrskontrolle unterzogen. Hierbei wurde festgestellt, dass das Mofa mit einer Höchstgeschwindigkeit von 40 km/h fahren kann. Der 50-Jährige war allerdings nicht im Besitz eines Führerscheines, er konnte lediglich eine Mofa-Prüfbescheinigung vorweisen. Gegen den Arbeiter wurde ein Ermittlungsverfahren wegen Fahrens ohne Fahrerlaubnis eingeleitet.

Quelle: Polizeiinspektion Ansbach

Stadtwerke Ansbach
Anzeige
Stadtwerke Ansbach
Anzeige
Stadtwerke Ansbach
Anzeige
Stadtwerke Ansbach
Anzeige