Ansbach Plus | 19. August 2017 AN + | 19.08.2017

Ansbach: Versuchter Betrug durch sogenannten „Enkeltrick“

avatar
  • Am 28. Oktober 2015

Ansbach: Versuchter Betrug durch sogenannten „Enkeltrick“

Am Dienstag, 27.10.2015, kam es wieder im Stadtgebiet Ansbach zu zwei Fällen, in denen unbekannten Anrufer versuchten, sich als Angehörige von Senioren auszugeben und diese zu betrügen. In einem Fall wurden 5.000 Euro für die Bezahlung einer Wohnung gefordert, im anderen Fall wurde ein 86-jähriger Rentner aufgefordert, den angeblichen Verwandten 20.000 Euro zum Kauf einer Eigentumswohnung auszuhändigen. In beiden Fällen kam es zu keiner Geldübergabe.

Quelle: Polizeiinspektion Ansbach

Stadtwerke Ansbach
Anzeige
Stadtwerke Ansbach
Anzeige
Stadtwerke Ansbach
Anzeige
Stadtwerke Ansbach
Anzeige