Ansbach Plus | 18. August 2017 AN + | 18.08.2017

LK Ansbach: Fahndungstreffer und Diebesgut aufgefunden

avatar
  • Am 26. Oktober 2015

Burgoberbach: Fahndungstreffer

Am Sonntag, 25.10.2015, ging gegen 17:10 Uhr eine Mitteilung über einen Pkw-Fahrer ein, der auf der im Bereich Burgoberbach in Schlangenlinien fahren würde. Das Fahrzeug konnte in Burgoberbach einer Kontrolle unterzogen werden, dabei wurde festgestellt, dass der Fahrer zwar nüchtern war, es bestand aber eine Fahndungsnotierung der Staatsanwaltschaft Landshut wegen Diebstahls zur Aufenthaltsermittlung.

 

Merkendorf: Diebesgut aufgefunden

Am Sonntag, 25.10.2015, wurde hiesiger Dienststelle mitgeteilt, dass im Bereich von Merkendorf auf einer landwirtschaftlichen Nutzfläche eine Plastiktüte aufgefunden wurde, in der sich eine größere Menge Rasierklingenpackungen sowie Aufsteckzahnbürsten befanden. Die Waren sind originalverpackt und stammen vermutlich von einem Diebstahl. Der Geschädigte bzw. der Tatort sind bislang unbekannt. Die Fundstelle befindet sich in der Nähe der Kreisstraße AN12, östlich von Merkendorf zwischen Waizendorf und Biederbach.

Hinweise hierzu bitte an die Polizei Ansbach unter Tel. 0981/9094-114.

Quelle: Polizeiinspektion Ansbach

Stadtwerke Ansbach
Anzeige
Stadtwerke Ansbach
Anzeige
Stadtwerke Ansbach
Anzeige
Stadtwerke Ansbach
Anzeige