Ansbach Plus | 17. August 2017 AN + | 17.08.2017

Mal was anderes: Gwennyn am 06.11

0611_Gwennyn-131313-©-Eric-Legret-web

Gwennyn  – die bezaubernde Stimme der neuen bretonischen Musikszene. Auf ihre ganz eigene Weise webt Gwennyn traditionsreichen bretonischen Folk mit modernen Klängen zusammen und schafft somit eine Pop-Folk-Rockmusik, die ihrer sinnlichen und warmen Stimme den perfekten Rahmen gibt. Sie gilt als Botschafterin des bretonischen zeitgenössischen Gesangs und steht für Lieder mit dem Markenzeichen „Made in Breizh“.
So war Gwennyn bereits unter den Künstlern, die den Bretagne-Superstar Alan Stivell begleitet haben, und hat mit ihm im Duett gesungen. Gwennyn schreibt, komponiert und singt auf französisch, englisch, aber vor allem bretonisch, „eine Sprache, die im Einklang mit ihren Emotionen steht, weil dies ihre Muttersprache ist“.
Auf der Bühne wird sie von 3  Musikern begleitet, die als Ganzes eine umwerfende Qualitätsleistung liefern: Patrice Marzin und Manu Leroy an den Gitarren, Kevin Camus an Uilleann Pipes (Irischer Dudelsack) und Flöten.

Fr. 06.11.15, 20 Uhr, Kammerspiele Saal

Karten gibt es online, in der Geschäftsstelle der Ansbacher Kammerspiele und an allen bekannten Reservix-Vorverkaufsstellen (AKuT, Brücken-Center, FLZ, …)
VVK: 12,50 € (K.Mitgl.) / 17 €
AK: +1,50€ / 2,00€

Stadtwerke Ansbach
Anzeige
Stadtwerke Ansbach
Anzeige
Stadtwerke Ansbach
Anzeige
Stadtwerke Ansbach
Anzeige