Ansbach Plus | 20. August 2017 AN + | 20.08.2017

LK Ansbach: Einbrüche in Grundschule und Vereinsheime

avatar
  • Am 23. Oktober 2015

Weihenzell: Einbruch in Schule

In der Zeit von Mittwoch, 21.10.2015, 16:30 Uhr, bis Donnerstag, 22.10.2015, 06:45 Uhr, brachen unbekannte Täter in die Grundschule in Weihenzell, Am Eichenberg, ein. Der oder die Täter hebelten auf der Gebäuderückseite ein Toilettenfenster auf und verschafften sich so Zutritt zum Schulgebäude. In der Schule wurden dann mehrere Bürotüren aufgebrochen und in den Büros wurden Schränke und Schubladen aufgebrochen und durchwühlt. Nach bisherigen Erkenntnissen wurde aus der Schule nichts entwendet. Der verursachte Sachschaden beläuft sich auf mind. 5.000 Euro. Hinweise hierzu bitte an die Polizei Ansbach unter Tel. 0981/9094-114.

Quelle: Polizeiinspektion Ansbach

 

Petersaurach: In Vereinsheime eingebrochen

Unbekannte Einbrecher suchten in der Nacht zum Donnerstag zwei in unmittelbarer Nähe zueinander gelegene Vereinsheime in der Wicklesgreuther Straße auf und verursachten bei ihrer Tatausführung in beiden Fällen einen Sachschaden von mehreren hundert Euro. Die Unbekannten waren nach Einschlagen der Türglasfüllung und einer Fensterscheibe jeweils in das Objekt eingedrungen und hatten sämtliche Räumlichkeiten und Behältnisse durchsucht. Während sie in einem Vereinsheim etwa 90 Euro Bargeld und 15 Packungen Zigaretten vorfanden und mitnahmen, blieben sie im anderen Objekt ohne Beute. Jetzt ermittelt die Polizei Heilsbronn und prüft auch Zusammenhänge mit zurückliegenden Fällen.

Quelle: Polizeiinspektion Heilsbronn

Stadtwerke Ansbach
Anzeige
Stadtwerke Ansbach
Anzeige
Stadtwerke Ansbach
Anzeige
Stadtwerke Ansbach
Anzeige