Ansbach Plus | 16. August 2017 AN + | 16.08.2017

Ansbach + LK: Zahlreiche Verkehrsunfälle

avatar
  • Am 23. Oktober 2015

Ansbach: Verkehrsunfall wegen Baustelle

Am Donnerstag, 22.10.2015, 16:35 Uhr, fuhr ein 27-jähriger Busfahrer mit seinem Kraftomnibus von der Kanalstraße in Fahrtrichtung Maximilianstraße. Wegen der gegenwärtig dort befindlichen Baustelle und der damit verbundenen Fahrbahnsperrung, dies hatte der Busfahrer zu spät erkannt, konnte er die Maximilianstraße nicht passieren und wollte ein Wendemanöver durchführen. Hierbei prallte der Bus gegen einen dahinter stehenden Pkw, Smart, geführt von einer 55-Jährigen, die ebenfalls nicht erkannt hatte, dass die Fahrbahn aufgrund der Baustelle gesperrt ist. Durch den Anstoß entstand am Kraftomnibus kein Sachschaden, am Pkw, Smart, beträgt der Sachschaden ca. 1.500 Euro.

 

Ansbach: Verkehrsunfall – Rotlicht missachtet

Am Donnerstag, 22.10.2015, 08:00 Uhr, befuhr ein 63-jähriger Rentner mit seinem Pkw, VW T 5, die Eyber Straße in Richtung Ansbach-Eyb. Auf Höhe der Ludwig-Keller-Straße fuhr der Rentner dann trotz Rotlichts der Lichtzeichenanlage in den Kreuzungsbereich ein, wo es zum Zusammenstoß mit einem Pkw, Opel Corsa, geführt von einer 26-Jährigen kam, die ihrerseits aus der Ludwig-Keller-Straße in die Eyber Straße fahren wollte. Der Unfallverursacher versuchte noch, mit einem Ausweichmanöver den Zusammenstoß zu verhindern, was ihm aber nicht mehr gelang. Am Pkw, VW T 5, entstand Sachschaden in Höhe von 2.000 Euro, am Pkw, Opel Corsa, beträgt der Sachschaden ca. 1.500 Euro.

 

Ansbach: Verkehrsunfall mit Verletzten

Am Donnerstag, 22.10.2015, 13:00 Uhr, fuhr eine 40-jährige Angestellte mit ihrem Pkw, Audi, in Ansbach vom Brunnenplatz in Richtung der Straße An der Eich. An der Kreuzung zur Staatsstraße 2223 wollte die 40-Jährige in die Kreuzung einfahren, übersah hierbei aber einen vorfahrtsberechtigten Lkw, geführt von einem 25-jährigen Kraftfahrer. Die Lichtzeichenanlage an der Kreuzung war zum Unfallzeitpunkt wegen Wartungsarbeiten außer Betrieb. Die 40-jährige Pkw-Fahrerin hat das für sie geltende Verkehrszeichen „Halt! Vorfahrt gewähren“ missachtet. Durch den Zusammenstoß mit dem Lkw wurde die Pkw-Fahrerin schwer verletzt, sie wurde stationär im Klinikum Ansbach aufgenommen. Der Pkw der 40-Jährigen wurde durch den Aufprall einmal um die eigene Achse gedreht und blieb in Fahrtrichtung Brunnenplatz auf der Fahrbahn stehen. Der Sachschaden an dem Pkw beträgt ca. 15.000 Euro, der Sachschaden am Lkw beträgt ca. 1.000 Euro.

 

Ansbach: Wildunfall

Am Donnerstag, 22.10.2015, 21:30 Uhr, ereignete sich auf der Kreisstraße AN10 von Frankendorf in Richtung Weihenzell, kurz nach Feßmühle, ein Verkehrsunfall, als ein Reh die Fahrbahn kreuzte und hier mit einem Fiat Punto, geführt von einem 22-Jährigen, zusammenstieß. Das Reh wurde bei dem Unfall getötet, an dem Pkw entstand Sachschaden in Höhe von ca. 5.000 Euro.

 

Burgoberbach: Unfallflucht – Unfall im Begegnungsverkehr

Am Donnerstag, 22.10.2015, 06:50 Uhr, kam es auf der Staatsstraße 2221 zwischen Burgoberbach und Bechhofen zu einem Verkehrsunfall im Begegnungsverkehr, als ein unbekannter Fahrzeugführer zu weit nach links kam und hier mit dem Außenspiegel seines Pkw gegen den Außenspiegel eines BMW 320 stieß. Der Fahrer des beschädigten BMW, ein 34-Jähriger, hielt nach dem Verkehrsunfall an, der Unfallverursacher setzte seine Fahrt nach einem kurzen Bremsmanöver fort, ohne seinen gesetzlichen Pflichten nachzukommen. Der Sachschaden beträgt ca. 250 Euro. Aufgrund an der Unfallstelle festgestellter Fahrzeugteile wird nach einem BMW der 7er-Serie, neueres Baujahr, gesucht.

Quelle: Polizeiinspektion Ansbach

 

Heilsbronn: Verkehrsunfall – In den Gegenverkehr geraten

Rund 5.000 Euro Sachschaden entstanden bei einem Verkehrsunfall am Donnerstagnachmittag in der Hauptstaße der Heilsbronner Altstadt. Ein 74 Jahre alter Autofahrer war aus derzeit noch nicht geklärter Ursache zu weit nach links geraten und mit einem entgegenkommenden Auto zusammengestoßen. Verletzt wurde niemand.

Quelle: Polizeiinspektion Heilsbronn

Stadtwerke Ansbach
Anzeige
Stadtwerke Ansbach
Anzeige
Stadtwerke Ansbach
Anzeige
Stadtwerke Ansbach
Anzeige