Ansbach Plus | 16. August 2017 AN + | 16.08.2017

Sportschuhe made in Ansbach – Oechsler AG wird für Adidas produzieren

avatar

Sportschuhe made in Ansbach – Oechsler AG wird für Adidas produzieren

Die Oechsler AG wird Partner von Adidas – hat uns das Ansbacher Unternehmen heute verraten. Der Sportartikelhersteller aus Herzogenaurach spielt auf dem Weltmarkt an der Spitze mit und will auch bei der Entwicklung neuer Fertigungstechnologien ganz vorne mit dabei sein.

Mit „Speedfactory“, einem neuen Fertigungskonzept, will Adidas die Produktion von Schuhen, Textilien und Accessoires zurück in die lokalen Märkte bringen. Wie so oft im Sport ist auch in der Sportartikelbranche Schnelligkeit gefragt, aber auch Kundennähe sowie individualisierte, vom Kunden selbst gestaltete Designs stehen im Fokus.

Gefördert wird das Projekt von der deutschen Bundesregierung als Teil der „Autonomik für Industrie 4.0“. Adidas hatte für die Konzeption der „Speedfactory“ Fördergelder beim Bundeswirtschaftsministerium beantragt.

Die Schuhfabrik der Zukunft könnte schon bald in Ansbach zu Hause sein. Das Kunststoffverarbeitungsunternehmen Oechsler hat bereits mit dem Bau eines Fertigungsgebäudes im Ortsteil Brodswinden begonnen und wird für die Adidas „Speedfactory“-Initiative hoch automatisiert Schuhe herstellen. Los gehen soll es im nächsten Jahr mit der Produktion von Sportschuhen. Weitere Informationen folgen.

Stadtwerke Ansbach
Anzeige
Stadtwerke Ansbach
Anzeige
Stadtwerke Ansbach
Anzeige
Stadtwerke Ansbach
Anzeige