Ansbach Plus | 20. August 2017 AN + | 20.08.2017

Ansbach: Ladendiebstähle, Sexspielzeug verschluckt

avatar
  • Am 14. Oktober 2015

Ansbach: Ladendiebstähle, Sexspielzeug verschluckt

Am Dienstag, 13.10.2015, kam es in einem Drogeriemarkt im Brücken-Center zu einem Ladendiebstahl. Ein 45-Jähriger wurde von einer Ladendetektivin dabei beobachtet, wie er einen sog. „Vibrationsgummi“, ein Sexspielzeug, entwendete. Der Mann nahm zunächst das Sexspielzeug aus der Packung und steckte es in seine Hosentasche und verließ anschließend den Markt. Als er von der Detektivin angesprochen wurde, nahm der 45-jährige Arbeiter das Sexspielzeug aus der Hosentasche, steckte es in den Mund und verschluckte es. Bei einer anschließenden Durchsuchung wurde weiteres Diebesgut bei dem 45-Jährigen aufgefunden, dieses konnte einem Drogeriemarkt in der Ansbacher Neustadt zugeordnet werden. Der Wert des entwendeten Vibrationsgummis beträgt 5,99 €, der Wert der entwendeten kosmetischen Erzeugnisse aus dem Drogeriemarkt in der Ansbacher Neustadt beträgt ca. 16 €.

Quelle: Polizeiinspektion Ansbach

Stadtwerke Ansbach
Anzeige
Stadtwerke Ansbach
Anzeige
Stadtwerke Ansbach
Anzeige
Stadtwerke Ansbach
Anzeige