Ansbach Plus | 19. August 2017 AN + | 19.08.2017

Ansbach + LK: 3 Verkehrsunfälle, zum Teil mit Verletzten

avatar
  • Am 12. Oktober 2015

Ansbach: Auffahrunfall

Am Sonntag, 11.10.2015, 19:10 Uhr, kam es in der Nürnberger Straße in Ansbach zu einem Auffahrunfall, als ein 20-jähriger Fahrzeugführer mit seinem Pkw, Peugeot, zu spät erkannte, dass ein vor ihm fahrender Pkw, VW Jetta, verkehrsbedingt anhalten musste. Der Jetta wurde geführt von einem 22-Jährigen. Am Pkw, Peugeot, entstand Sachschaden in Höhe von 2.500 Euro, der Sachschaden am VW Jetta beträgt 1.000 Euro.

 

Ansbach: Verkehrsunfall zwischen Pkw und Roller

Am Sonntag, 11.10.2015, 17:10 Uhr, fuhr eine 81-Jährige mit ihrem Pkw, Opel Astra, in der Jägerndorfer Straße aus einem Garagenhof nach rechts in die Karpfenstraße. Hierbei übersah sie einen Roller, geführt von einem 16-jährigen Schüler, Sozia auf dem Roller war eine 16-jährige Schülerin. Durch den Zusammenstoß stürzten die beiden Schüler samt Roller, wobei sich der Fahrer leicht verletzte, er erlitt eine Steißbeinprellung sowie eine Abschürfung am linken Arm. Die Sozia erlitt ebenfalls leichte Verletzungen, sie zog sich eine Schürfwunde am rechten Knie sowie an der linken Hand zu. Beide Schüler trugen zum Unfallzeitpunkt einen entsprechenden Schutzhelm.

 

Burgoberbach: Auffahrunfall mit Verletzten

Am Sonntag, 11.10.2015, 11:00 Uhr, befuhr eine 26-jährige Beamtin mit ihrem Pkw, Fiat, die Staatsstraße 2221 in Richtung Burgoberbach. Auf Höhe der Abzweigung nach Reisach fuhr sie aus Unachtsamkeit auf einen vorausfahrenden Pkw, VW Touran, geführt von einer 43-jährigen Verkäuferin, auf. Durch den Auffahrunfall wurden die 26-jährige Beamtin sowie die 43-jährige Verkäuferin und deren 23-jährige Beifahrerin leicht verletzt. Alle drei Personen kamen zur ambulanten Behandlung ins Klinikum Ansbach. Am Pkw, Fiat, entstand Sachschaden in Höhe von ca. 3.000 Euro, der Sachschaden am Pkw, VW Touran, beträgt ca. 2.500 Euro.

Quelle: Polizeiinspektion Ansbach

Stadtwerke Ansbach
Anzeige
Stadtwerke Ansbach
Anzeige
Stadtwerke Ansbach
Anzeige
Stadtwerke Ansbach
Anzeige