Ansbach Plus | 19. August 2017 AN + | 19.08.2017

LK Ansbach: Zwei Verkehrsunfälle mit zwei Verletzten

avatar
  • Am 04. Oktober 2015

Sachsen bei Ansbach: Kradfahrer gestürzt

Am Samstag kurz vor 20:00 Uhr für ein 53-jähriger Kradfahrer aus Erlangen die Ortsverbindungsstraße von Rutzendorf nach Stritthof. Laut seinen Angaben sprang plötzlich ein Tier auf die Fahrbahn. Um einen Zusammenstoß zu verhindern bremste er stark ab. Hierbei verlor er die Kontrolle über sein Krad und stürzte. Er zog sich bei dem Sturz einen Bruch der rechten Schulter und des rechten Ellenbogen zu. Mit dem Rettungswagen wurde er stationär ins Klinikum Ansbach verbracht. An dem Krad entstand ein Sachschaden von ca. 2500 Euro.

Quelle: Polizeiinspektion Ansbach

 

Mitteleschenbach: Verkehrsunfall mit Verletzten

Am Freitagnachmittag gegen 14:00 Uhr kam es in der Winkelhaider Straße zu einem Verkehrsunfall mit Verletzten. Ein 66-Jähriger befuhr mit seinem Pkw die Klappermühle und überquerte die Winkelhaider Straße geradeaus. Dabei übersah er einen auf der bevorrechtigten Straße fahrenden 20-Jährigen mit seinem Kleinwagen. Durch den Zusammenstoß wurde der 20-Jährige leicht verletzt. An seinem Pkw entstand wirtschaftlicher Totalschaden. Beim Pkw des Unfallverursachers entstand Sachschaden in Höhe von ca. 5000 Euro.

Quelle: Polizeiinspektion Heilsbronn

Stadtwerke Ansbach
Anzeige
Stadtwerke Ansbach
Anzeige
Stadtwerke Ansbach
Anzeige
Stadtwerke Ansbach
Anzeige