Ansbach Plus | 18. August 2017 AN + | 18.08.2017

Ansbach: Handy unterschlagen, Ortung erfolgreich

avatar
  • Am 03. Oktober 2015

Am Donnerstag, 01.10.2015, 15:15 Uhr, vermisste eine 32-jährige Hausfrau ihren Rucksack in Ansbach und glaubte ihn verloren. In dem Rucksack befand sich ein Handy der Marke „Apple“, I-Phone 4 S. Der Ehemann der Verliererin konnte dieses Handy mittels seines eigenen Smartphones orten. Hierbei wurde festgestellt, dass sich das Handy auf der B 13 von Ansbach in Richtung Oberdachstetten bewegt. Eine sofort entsandte Streifenbesatzung konnte den Pkw, in dem sich das Handy befand, in Burgbernheim schließlich feststellen und dort den Rucksack mit allen persönlichen Gegenständen der Verliererin sicherstellen. Der Pkw wurde von einer 57-jährigen Arbeiterin geführt, gegen die nun ein Strafverfahren wegen Unterschlagung eingeleitet wurde.

Quelle: Polizeiinspektion Ansbach

Stadtwerke Ansbach
Anzeige
Stadtwerke Ansbach
Anzeige
Stadtwerke Ansbach
Anzeige
Stadtwerke Ansbach
Anzeige