Ansbach Plus | 19. August 2017 AN + | 19.08.2017

LK Ansbach, Lehrberg: Schüsse auf Straßenschild + Anhänger prallt in Gegenverkehr

avatar
  • Am 25. Juli 2015

Lehrberg: Mit Luftgewehr auf Straßenschild geschossen

Am Freitagabend, gegen 20:45 Uhr, hörten Anwohner aus einem nordwestlichen Ortsteil von Lehrberg vier Schüsse, die auf ein Verkehrszeichen abgegeben wurden. Mit Hilfe der Hinweise des aufmerksamen Mitteilers konnte die hinzu gerufene Streife den Schützen, einen 18-Jährigen aus dem Nachbaranwesen, ausmachen. Dieser hatte mit dem Luftgewehr eines gleichaltrigen Freundes aus der Dachgeschosswohnung auf das Verkehrszeichen geschossen und dieses dadurch beschädigt. Den Schützen erwarteten Anzeigen wegen gemeinschädlicher Sachbeschädigung und einem Verstoß gegen das Waffengesetz.

 

Lehrberg: Verkehrsunfall, Anhänger löst sich und prallt in Gegenverkehr

Am Freitagnachmittag, gegen 16:30 Uhr, kam es auf der B13, Höhe Lehrberg, zu einem Verkehrsunfall, bei dem ein 55-jähriger Pkw-Fahrer aus Unterfranken, nach derzeitigem Ermittlungsstand, glücklicherweise nur leicht verletzt wurde. Der 55-jährige war mit seinem Pkw in Richtung Würzburg unterwegs, als ihm im Gegenverkehr ein Fahrzeuggespann entgegenkam, von dem sich in einer leichten Linkskurve der Anhänger löste und direkt in seine Fahrbahn auf ihn zukam. Der Pkw-Anhänger kollidierte frontal, und mit der Deichsel voraus, mit dem Pkw. Am Fahrzeug des Geschädigten entstand Totalschaden in Höhe von ca. 15.000 EUR. Der Fahrer selbst wurde vorsorglich mit dem BRK ins Klinikum Ansbach zur weiteren Untersuchung verbracht.

Der aus dem westlichen Landkreis stammende 51-Jährige verantwortliche Fahrzeugführer des Gespanns und seine 46-jährige Beifahrerin blieben bei dem Unfall unverletzt. Nach derzeitigem Ermittlungsstand wird davon ausgegangen, dass der Anhänger durch den 51-Jährigen fehlerhaft am Pkw befestigt wurde. Er muss sich wegen fahrlässiger Körperverletzung verantworten.

Quelle: Polizeiinspektion Ansbach

Stadtwerke Ansbach
Anzeige
Stadtwerke Ansbach
Anzeige
Stadtwerke Ansbach
Anzeige
Stadtwerke Ansbach
Anzeige