Ansbach Plus | 20. August 2017 AN + | 20.08.2017

Ansbach: Verkehrsunfallflucht und versuchter Pkw-Aufbruch

avatar
  • Am 18. Juli 2015

Am 17.07. zwischen 07.00 und 14.30 Uhr, wurde ein in der Escherichstraße 1 auf dem Parkplatz des Klinikums geparkter blauer Pkw, Fiat Punto, im Bereich der vorderen Stoßstange und Kotflügel vorne links, von einem Unbekannten angefahren. Der Unfallverursacher setzte seine Fahrt fort, ohne sich um den entstandenen Fremdschaden in Höhe von 800 Euro zu kümmern.

 

Zwischen dem 16.07., 17.30 und 21.30 Uhr, versuchte unbekannter Täter einen in der Sauerbruchstraße in einer offenen, frei zugänglichen Garage geparkten Pkw, Daimler, Smart, im Bereich der Fahrertüre aufzuhebeln. Der Täter gelangte zwar nicht in den Innenbereich des Pkw, richtete jedoch einen Sachschaden in Höhe von 1000 Euro an.

 

Die Polizeiinspektion Ansbach bittet Zeugen und den Verursacher, sich zu melden.

 

Quelle: Polizeiinspektion Ansbach

Stadtwerke Ansbach
Anzeige
Stadtwerke Ansbach
Anzeige
Stadtwerke Ansbach
Anzeige
Stadtwerke Ansbach
Anzeige