Ansbach Plus | 18. August 2017 AN + | 18.08.2017

Hochschule Ansbach: „kunststoffcampus bayern“ eingeweiht

avatar

Hochschule Ansbach: „kunststoffcampus bayern“ eingeweiht

Foto: Hochschule

Foto: Hochschule

Mit einem großen Festakt feiert der „kunststoffcampus bayern“ in Weißenburg seine Einweihung. Damit haben die beiden Studiengänge der Hochschule „Angewandte Kunststofftechnik“ und „Strategisches Kundenorientiertes Management“ nun am Studienzentrum der Hochschule Ansbach ihren endgültigen Platz gefunden. Als berufsbegleitende Studiengänge bieten sie eine akademische Qualifikation neben dem Beruf und sichern den Unternehmen zugleich die dringend benötigten Fachkräfte. Als Leuchtturmprojekt beheimatet der „kunststoffcampus“ neben dem Studienzentrum der Hochschule Ansbach auch ein Technologiezentrum der TH Deggendorf. Diese bayernweit einzigartige Kooperation bietet für alle Partner herausragende Entwicklungsmöglichkeiten, Das Projekt wurde von Landkreis und Stadt durch ein eindrucksvolles Gebäude finanziert, das am 27.3.15 seiner Bestimmung übergeben wurde.
Im Bild (1. Reihe von links nach rechts) Landrat Gerhard Wägemann, OB Jürgen Schröppel, die Präsidentin der Hochschule Ansbach Prof. Dr. Ute Ambrosius, Erika Gruber (Vizepräsidentin der IHK für Mittelfranken), Wissenschaftsminister Dr. Ludwig Spaenle, der Präsident der TH Deggendorf Prof. Dr. Peter Sperber und MdL Manuel Westphal.

Quelle: Hochschule Ansbach

Stadtwerke Ansbach
Anzeige
Stadtwerke Ansbach
Anzeige
Stadtwerke Ansbach
Anzeige
Stadtwerke Ansbach
Anzeige