Ansbach Plus | 22. August 2017 AN + | 22.08.2017

LK Ansbach: Versuchter Raub – Zeugen gesucht!

avatar

Heilsbronn (ots) – Am Freitag (27.03.15) wurde ein 22-Jähriger auf dem Nachhauseweg zwischen Lentersdorf und Dietenhofen (Lkrs. Ansbach) von einem Unbekannten angegangen, der ihn mit Gewalt um seine Wertsachen bringen wollte. Die Polizei sucht Zeugen.

Gegen 22:00 Uhr war der junge Mann auf dem Fußweg von Lentersdorf in Richtung Dietenhofen unterwegs, als sich ein Fahrzeug vor ihm querstellte. Der Beifahrer sei ausgestiegen und habe von dem 22-Jährigen die Herausgabe seiner Wertsachen gefordert. Als dieser sich weigerte, sei er von dem unbekannten Mann geschubst und mit der Faust ins Gesicht geschlagen worden. Nachdem er weiterhin Gegenwehr leistete, sei der Unbekannte dann wieder ins Fahrzeug gestiegen und der Pkw, ein roter Audi A 4 Kombi, älteres Baujahr mit Ansbacher Kennzeichen, sei in Richtung Dietenhofen davongefahren.

Die beiden Fahrzeuginsassen werden wir folgt beschrieben:

Fahrer: ca. 180 cm groß, schwarze, kurze Haare, schwarze Lederjacke

Beifahrer und Tatverdächtiger: ca. 180 cm groß, blonde, längere Haare, rot-weiß kariertes T-Shirt

Beide Männer sollen zwischen 20 und 30 Jahre alt gewesen sein.

Die Ansbacher Kriminalpolizei bittet eventuelle Zeugen, die den Vorfall beobachtet haben oder sonst Hinweise geben können, sich mit dem Kriminaldauerdienst Mittelfranken unter der Telefonnummer 0911 2112-3333 in Verbindung zu setzen.

Quelle: Polizeipräsidium Mittelfranken

Stadtwerke Ansbach
Anzeige
Stadtwerke Ansbach
Anzeige
Stadtwerke Ansbach
Anzeige
Stadtwerke Ansbach
Anzeige