Ansbach Plus | 22. August 2017 AN + | 22.08.2017

Dinkelsbühl/ Kreisstraße AN 45: Schwerer Verkehrsunfall mit 18jähriger

avatar

Dinkelsbühl: Ein schwerer Verkehrsunfall ereignete sich am Sonntag-Abend um 18.43 Uhr auf der Kreisstraße AN 45 zwischen Dinkelsbühl und Wört. Eine 18jährige Frau aus dem Kreis Ansbach war mit ihrem Pkw von Unterwinstetten auf die vorfahrtsberechtigte Kreisstraße eingefahren und hatte dabei den Pkw einer fünfköpfigen Familie aus Baden-Württemberg übersehen. Durch den Zusammenprall wurde das Fahrzeug der Unfallverursacherin auf die Gegenfahrbahn geschleudert und und stieß dort frontal mit dem Pkw einer vierköpfigen Familie aus Baden-Württemberg zusammen. Die junge Frau wurde mit Verdacht auf eine Wirbelsäulenverletzung in das Krankenhaus Dinkelsbühl eingeliefert, die insgesamt 9 Insassen der beiden anderen unfallbeteiligten Pkw aus Baden-Württemberg kamen in Krankenhäuser in Nördlingen und Aalen. Sie trugen glücklicherweise nur leichtere Verletzungen davon. An den drei Fahrzeugen entstand jeweils Totalschaden in einer Gesamthöhe von über 40000 Euro.

Quelle: Polizeipräsidium Mittelfranken

Stadtwerke Ansbach
Anzeige
Stadtwerke Ansbach
Anzeige
Stadtwerke Ansbach
Anzeige
Stadtwerke Ansbach
Anzeige