Ansbach Plus | 20. August 2017 AN + | 20.08.2017

„Ansbach für Malawi“ sammelt 4700 Euro Spenden

avatar

Eine Ausstellung, zwei Vorträge und über dreitausend Euro Spenden: So fällt die Bilanz des Vereins Ansbach für Malawi für das vergangene Jahr aus. Am Freitag trafen sich die Mitglieder zur jährlichen Hauptversammlung im Kunsthaus in der Reitbahn.

Foto der Toiletten, die dank Spendengelder wieder aufgebaut werden konnten

Foto der Toiletten, die dank Spendengelder wieder aufgebaut werden konnten

Auf ein erfolgreiches Jahr 2014 könne man heute zurückblicken, so Vorstands- und Gründungsmitglied Martin Schwarz. Der Verein, der erst im Dezember 2013 gegründet wurde, habe sich erfreulich weiterentwickelt und zähle mittlerweile circa 50 Mitglieder und Interessenten. In einer Präsentation ließen die Vorsitzenden Schwarz und Sebastian Höhn die Ereignisse des Geschäftsjahres Revue passieren. Auf zwei Vorträge zu den Themen „Leben in einem Entwicklungsland“ und „Afrika – Wie kann ich helfen?“ von Stefan Schwarz und Rainer Weiß folgte im Oktober eine Ausstellung über das Land Malawi im Brücken-Center.

Über 4700 Euro konnte Ansbach für Malawi bis heute sammeln. Mit den Spenden, die der Verein zu hundert Prozent nach Malawi weiterleitet, wurden drei Projekte unterstützt: Das Krankenhaus Mulanje Mission Hospital, Schulspeisungen in der Grundschule sowie ein Dorf, in dem sich HIV-kranke Menschen organisieren. Als im Januar eine schwere Flut über Malawi hereinbrach, starteten die AfM-Mitglieder eine spontane Spendenkampagne, um den Wiederaufbau zerstörter sanitärer Anlagen zu finanzieren. So kamen innerhalb nur eines Monats über 1800 Euro zusammen. Damit können nun ca. 93 Anlagen erreichtet werden. Für 2015 stehen bisher zwei Vorträge und eine Wanderausstellung auf dem Programm. Außerdem plant der Verein eine intensive Zusammenarbeit mit dem Gymnasium Carolinum, erste Gespräche fanden bereits statt.

Quelle: PM Ansbach für Malawi

Stadtwerke Ansbach
Anzeige
Stadtwerke Ansbach
Anzeige
Stadtwerke Ansbach
Anzeige
Stadtwerke Ansbach
Anzeige