Ansbach Plus | 22. August 2017 AN + | 22.08.2017

AN + Burgoberbach: 3 Verkehrsunfälle und 1 Unfallflucht

avatar

Ansbach, Wirtschaftsschule: Verkehrsunfallflucht auf dem Parkplatz der Wirtschaftsschule

Am Mittwoch, 25.02.2015, in der Zeit von 7.30 – 13.00 Uhr, wurde auf dem hinteren Parkplatz der Wirtschaftsschule ein Pkw, Toyota, durch einen bislang unbekannten Fahrzeugführer angefahren und beschädigt. Dieser unbekannte Fahrzeugführer beging nach dem Verkehrsunfall Unfallflucht.

Der geparkte Pkw wurde an der rechten Seite großflächig durch den Anstoß verkratzt. Der Sachschaden beträgt ca. 1.000 Euro.

Hinweise hierzu bitte an die Polizei Ansbach unter Telefon 0981/9094-114.

 

Ansbach, Fischerstraße: Verkehrszeichen beim Wenden angefahren

Am Donnerstag, 26.02.2015, 0.25 Uhr, beschädigte eine 54jährige Fahrzeugführerin ein Verkehrszeichen in der Fischerstraße in Ansbach, als sie mit ihrem Pkw, Toyota, dort ein Wendemanöver vollzog. Am Verkehrszeichen entstand nur geringer Schaden in Höhe von ca. 50 Euro. Der Schaden am Pkw der Unfallverursacherin beträgt ca. 500 Euro.

 

Ansbach, Ritter-von -Lang-Allee: Verkehrsunfall beim Ausparken

Am Mittwoch, 25.02.2015, 12.15 Uhr, streifte ein 66jähriger Elektriker mit seinem Pkw, Toyota Yaris, auf dem Parkplatz eines Supermarktes in der Ritter-von -Lang-Allee, einen daneben geparkten Pkw, Hyundai. Am geparkten Fahrzeug entstand hierdurch ein Sachschaden in Höhe von ca. 1.000 Euro. Der Schaden am Pkw des Unfallverursachers beträgt ca. 500 Euro.

 

Burgoberbach: Mit Kleintransporter gegen Baum geprallt

Am Mittwoch, 25.02.2015, 12.35 Uhr, kam im Neuseser Weg in Burgoberbach ein 22jähriger Fahrer eines Kleintransporters aus Unachtsamkeit nach rechts von der Fahrbahn ab. Hier prallte der Mann mit seinem Kleintransporter frontal gegen einen massiven Baum. Durch diesen Aufprall wurde der Motorblock sowie die Vorderachse erheblich beschädigt und zum Teil von der Karosserie abgetrennt. Das Armaturenbrett wurde bis zur Sitzfläche hineingedrückt. Der Fahrer hatte großes Glück und blieb bei dem Verkehrsunfall unverletzt. Am Kleintransporter entstand Totalschaden in Höhe von ca. 15.000 Euro.

 

Quelle: Polizeiinspektion Ansbach

Stadtwerke Ansbach
Anzeige
Stadtwerke Ansbach
Anzeige
Stadtwerke Ansbach
Anzeige
Stadtwerke Ansbach
Anzeige