Ansbach Plus | 22. August 2017 AN + | 22.08.2017

AN: Zwei Sachbeschädigungen an geparkten Pkw

avatar
  • Philipp-Zorn-Straße – Ein in der Nacht von Donnerstag auf Freitag dort abgestellter Pkw wurde durch einen unbekannten Täter in diesem Zeitraum beschädigt. Der 38-jährige Besitzer aus dem Landkreis Roth musste am Freitag gegen 8:30 Uhr feststellen, dass seine schwarze Sportlimousine im Bereich der Motorhaube und entlang der Beifahrerseite erheblich verkratzt und beschädigt wurde. Am Fahrzeug entstand ein Schaden in Höhe von ca. 2.000 EUR.

 

  • Rettistraße – Ebenfalls am Freitag, gegen 16:20 Uhr, hatte ein 79-jähriger Rentner seinen Pkw zum Entladen vor seinem Anwesen ordnungsgemäß geparkt. Als er mit den Einkäufen ins Haus ging, hörte er von der Straße einen lauten Knall und sah im Augenwinkel noch einen Pkw in Richtung Weinbergsiedlung wegfahren. Als er daraufhin zu seinem Pkw zurückging, musste er feststellen, dass sein linker Außenspiegel abgefahren wurde. Offensichtlich hatte der vorbeifahrende Pkw den Abstand unterschätzt und war mit seinem Außenspiegel an dem des Geschädigten hängen geblieben. Der Schaden wird hier auf ca. 300,- EUR geschätzt.

Die Polizei bittet für beide Vorfälle unter 0981/9094-114 um Hinweise auf den Täter.

Quelle: Polizeiinspektion Ansbach

Stadtwerke Ansbach
Anzeige
Stadtwerke Ansbach
Anzeige
Stadtwerke Ansbach
Anzeige
Stadtwerke Ansbach
Anzeige