Ansbach Plus | 21. August 2017 AN + | 21.08.2017

Jugendreise nach Anglet – jetzt anmelden!

22.- 30. Mai 2015 in den Pfingstferien: Europas Südwesten kennenlernen

Besuch der Ansbacher Jugendgruppe in Biarritz – im Hintergrund der Leuchtturm bei Anglet

Besuch der Ansbacher Jugendgruppe in Biarritz – im Hintergrund der Leuchtturm bei Anglet

Es ist soweit! In den Pfingstferien startet wieder ein Bus Richtung Anglet. An Bord viele junge Menschen zwischen 14 und 17 Jahren, die Ansbachs Partnerstadt, den Atlantikstrand und das Baskenland kennenlernen wollen.

Am Freitag, 22. Mai, 19 Uhr, starten wir in einem modernen Reisebus nach Anglet. Über das Saarland und Paris, vorbei an Tours und Bordeaux erreichen wir am frühen Nachmittag unser Reiseziel am Atlantikstrand. Die Gruppe wird in einer modernen, für Jugendliche eingerichteten Unterkunft untergebracht. Halbpension, Sportmöglichkeiten und ein großer Pool sind selbstverständlich. Und, der Weg zum Strand ist auch nicht weit. Neben kleineren Exkursionen und viel Freizeit sind auch Begegnungen mit französischen Jugendlichen und eine Tagesfahrt in das nahe gelegene San Sebastián geplant. Am 30. Mai startet der Bus wieder Richtung Ansbach, wo wir am Sonntag, 31. Mai ankommen.

10366288_361838470668320_4596247525905963702_nAnmeldung
bis 20. Februar 2015 unter: mail: jufa-anglet@t-online.de
und Information auf facebook: freunde-von-anglet

Viel Spaß und gute Laune, das verspricht die Jugendreise 2015 nach Anglet. Baden im Atlantik am Strand von Anglet oder ein Stadtbummel durch St. Sebastian im nahen Spanien stehen wieder auf dem Programm der Ferienreise. Auch am Abend ist für Unterhaltung gesorgt. Es sind einige gemeinsame Aktivitäten mit Jugendlichen aus Anglet in Planung.

Ob französisch, englisch oder spanisch – es gibt keine Sprachbarrieren und jeder ist eingeladen, dabei zu sein um Europa gemeinsam zu erleben!

Stadtwerke Ansbach
Anzeige
Stadtwerke Ansbach
Anzeige
Stadtwerke Ansbach
Anzeige
Stadtwerke Ansbach
Anzeige