Ansbach Plus | 16. August 2017 AN + | 16.08.2017

Baustelle: Zeitliche Sperrung der Triesdorfer Straße

avatar

Ab Montag, 09.02.2015, muss die TRIESDORFER STRAßE nördlich der Einmündung Heilig-Kreuz-Straße wegen Verlegung eines Starkstromkabels komplett gesperrt werden.

Dazu ist eine Vollsperrung notwendig.
Um den Verkehr jedoch so wenig wie möglich zu belasten, wird diese Vollsperrung nur in den Abend- und Nachtstunden, d.h. von 20.00 Uhr bis 05.30 Uhr, aufgestellt.
Tagsüber ist die Triesdorfer Straße immer in vollem Umfang befahrbar.
Die Dauer dieser nächtlichen Sperrungen wird längstens bis Mittwoch, 11.02.2015, bzw. Donnerstag, 12.02.2015, 05.30 Uhr, angegeben.

Danach wird die Baustelle in die HEILIG-KREUZ-STRAßE verlegt.
Diese bleibt jedoch immer halbseitig befahrbar,
Zuerst, im Bereich zwischen Triesdorfer Straße bis Einmündung Nebenfahrbahn, wird die Heilig-Kreuz-Straße als Einbahnstraße ausgewiesen. Dabei kann der Verkehr aus Richtung Triesdorfer Straße ungehindert fahren, für den Verkehr aus der Gegenrichtung ist die Umleitung über die Benkendorffstraße ausgeschildert.
Aus dieser Richtung ist die Zufahrt bis zur Sperrung möglich.
Die Gewerbebetriebe sind also immer aus beiden Richtungen erreichbar.

Sobald als möglich, etwa 4 Wochen nach Baubeginn, erfolgt die Vorfahrtsregelung durch Lichtzeichenanlage.

Die Dauer dieser Maßnahme wird mit mehreren Wochen angegeben.

Die Stadt Ansbach bitten dafür um Verständnis.

Stadtwerke Ansbach
Anzeige
Stadtwerke Ansbach
Anzeige
Stadtwerke Ansbach
Anzeige
Stadtwerke Ansbach
Anzeige