Ansbach Plus | 21. August 2017 AN + | 21.08.2017

Scheunenbrand in Windshofen – ca. 300.000 EUR Schaden

avatar
Windshofen

Windshofen

Am 19.12.2014 kam es in Windshofen (Lkrs. Ansbach) zu einem Scheunenbrand, bei dem der Sachschaden auf ca. 300.000.- Euro beziffert wird.

Gegen 12.15 Uhr wurde die Polizei verständigt, dass die Scheune komplett in Brand stehen würde. Die eingesetzten Freiwilligen Feuerwehren aus den umliegenden Gemeinden verhinderten durch die Löscharbeiten ein Übergreifen auf angrenzende Gebäude. Menschen kamen durch den Brand nicht zu Schaden. Die darin gelagerten Strohballen,Gartengeräte, sowie eine darin befindliche Werkstatt wurden jedoch ein Raub der Flammen. Die Photovoltaikanlage auf dem Dach hat ebenfalls nur noch Schrottwert.

Die Ermittlungen bezüglich der Brandursache hat die Kripo Ansbach aufgenommen, möglicherweise liegt ein technischer Defekt zugrunde.

Quelle: Polizeipräsidium Mittelfranken

Stadtwerke Ansbach
Anzeige
Stadtwerke Ansbach
Anzeige
Stadtwerke Ansbach
Anzeige
Stadtwerke Ansbach
Anzeige