Ansbach Plus | 20. August 2017 AN + | 20.08.2017

Hohenzollernring: PKW geriet in Brand!

avatar
Foto. Michael Betz

Foto. Michael Betz

Ein Fahrzeugbrand ereignete sich auf dem Hohenzollernring an der Einmündung zur Würzburger Landstraße am frühen Sonntagabend des 14.12.14 .

Der Opel Corsa einer 23jährigen Verkäuferin ging unvermittelt aus. Beim Versuch, den PKW neu zu starten, schlugen Flammen aus dem Motorraum, vermutlich hervorgerufen durch einen technischen Defekt.

Die Anwohner der Würzburger Landstraße wurden in der Folge durch einen Knall aufgeschreckt. Als diese zügig mit Feuerlöscher zur Hilfe kamen, befand sich die unverletzte Fahrerin bereits nicht mehr im Inneren des Fahrzeuges, das mittlerweile lichterloh brannte.

Die zeitnah darauf eintreffende Feuerwehr Ansbach begleitete das weitere Brandgeschehen. Mit einem C-Rohr brachte ein Trupp unter Atemschutz das Feuer rasch unter Kontrolle. Nach dem Öffnen der Motorhaube wurde das Auto restlos abgelöscht und die Straße konnte für den Verkehr wieder freigegeben werden. Im Einsatz waren KdoW 10/2, TLF 21/1 und HLF 40/1.

Am Opel Corsa entstand wirtschaftlicher Totalschaden in Höhe von ca. 1000 EUR.

 

Stadtwerke Ansbach
Anzeige
Stadtwerke Ansbach
Anzeige
Stadtwerke Ansbach
Anzeige
Stadtwerke Ansbach
Anzeige