Ansbach Plus | 21. August 2017 AN + | 21.08.2017

Wechsel an der Spitze: Schalk ersetzt Schaudig!

avatar

Nach 36 Jahren als Mitglied der CSU-Fraktion im Ansbacher Stadtrat und mehreren Jahrzehnten als deren Vorsitzender übergibt Otto Schaudig den Fraktionsvorsitz für die nun beginnende Stadtratsperiode in andere Hände.

Schaudig_Otto_„Ich habe bereits vor der Kommunalwahl gesagt, dass ich für den Fraktionsvorsitz in der neuen Periode nicht mehr kandidieren möchte. Gerne will ich mich aber weiterhin engagiert im Stadtrat einbringen. Da der Vorsitz der größten Fraktion im Stadtrat jedoch mit immens viel Arbeit verbunden ist, freue ich mich, nach so vielen Jahren in dieser Funktion nun als „einfacher“ Stadtrat mitarbeiten zu können,“ so der scheidende Fraktionsvorsitzende.

Zum neuen Fraktionsvorsitzenden wurde einstimmig der neu gewählte Stadtrat und CSU- Kreisvorsitzende Andreas Schalk gewählt. Als Stellvertreter sollen ihm Bürgermeister Thomas Deffner und Jochen Sauerhöfer zur Seite stehen. Zum Schatzmeister der Fraktion wurde erneut Jochen Lintermann gewählt.

„Ich freue mich auf die neue Aufgabe und die politischen Gestaltungsmöglichkeiten, die damit verbunden sind,“ so Andreas Schalk. „Mit der hervorragenden Mannschaft aus neuen und erfahrenen Kräften werden wir uns als Fraktion bestmöglich für unsere Hei- matstadt einsetzen.“

schlak.pressefoto.Darüber hinaus dankten die Stadträte ihrem bisherigen Vorsitzenden. „Wir alle in der CSU sind Otto Schaudig für seine jahrzehntelange Arbeit als Vorsitzender der CSU- Fraktion dankbar. Wir hoffen sehr, dass wir auch weiterhin auf seine große Erfahrung und Sachkenntnis zählen dürfen.“

Quelle: CSU-Stadtratsfraktion (29.04.14)

Stadtwerke Ansbach
Anzeige
Stadtwerke Ansbach
Anzeige
Stadtwerke Ansbach
Anzeige
Stadtwerke Ansbach
Anzeige