Ansbach Plus | 16. August 2017 AN + | 16.08.2017

Schwerer Unfall in Herrieden – Staatsstraße 2248

avatar
Foto: News5

Foto: News5

Gegen 12.30 Uhr hat sich in Herrieden auf der Staatsstraße 2248 bei der Siechenkapelle ein schwerer Verkehrsunfall ereignet.

Eine 19-Jährige aus Wieseth kam mit ihrem Kleinwagen in Fahrtrichtung Herrieden nach links in den Gegenverkehr und stieß dabei frontal mit dem Pkw einer 74-Jährigen aus Limbach zusammen.

Die Verursacherin wurde von der örtlichen Feuerwehr aus ihrem Fahrzeug befreit und kam mit dem Rettungshubschrauber in ein Nürnberger Klinikum. Die ältere Frau zog sich ebenfalls schwere Verletzungen zu und wurde ins Ansbacher Krankenhaus gebracht. Lebensgefahr besteht jedoch nicht.

Foto: News5

Foto: News5

Beide Fahrzeuge wurden erheblich eingedrückt – in beiden Fällen wirtschaftlicher Totalschaden. Zur Unfallaufnahme wurde ein Sachverständiger hinzugezogen.

 

Stadtwerke Ansbach
Anzeige
Stadtwerke Ansbach
Anzeige
Stadtwerke Ansbach
Anzeige
Stadtwerke Ansbach
Anzeige