Ansbach Plus | 20. August 2017 AN + | 20.08.2017

Automatenaufbrüche und versuchter Traktordiebstahl scheinen geklärt – Drei Tatverdächtige festgenommen

avatar

Handschellen (5)ANSBACH. (692) Ermittlungen durch Beamte der Polizeiinspektion Ansbach in enger Zusammenarbeit mit der Kriminalpolizei Ansbach führten gestern (16.04.2014) zur Festnahme eines Tatverdächtigentrios.

Bereits Anfang und Mitte März 2014 brachen zunächst Unbekannte mehrere Staubsaugerautomaten in der Meinhardswindener Straße auf (Meldung ots 551). Das sichergestellte Videomaterial zeigte drei Männer, die sich an den Automaten zu schaffen machten. Die ersten Ermittlungen blieben diesbezüglich zunächst ergebnislos.

Eine in anderer Sache richterlich angeordnete und gestern (16.04.2014) durch die Kriminalpolizei durchgeführte Wohnungsdurchsuchung in einem Ansbacher Anwesen führte nun auf die Spur dreier Tatverdächtiger im Alter zwischen 26 und 30 Jahren. Aufgefundenes Beweismaterial erhärtete den Verdacht.

Auf Vorhalt zeigten sich die drei Männer teilweise geständig. Zudem scheinen sie weiterhin in unterschiedlichen Tatbeteiligungen für drei Ladendiebstähle und einen versuchten Diebstahl von Traktoren (Pressemeldung ots 548) verantwortlich zu zeichnen.

Nachdem gegen einen Beschuldigten Haftbefehl bestand, wurde dieser nach Abschluss der Sachbearbeitung in die Justizvollzugsanstalt überstellt. Die beiden anderen Tatverdächtigen wurden wieder auf freien Fuß gesetzt.

Quelle: Polizeipräsidium Mittelfranken (17.04.14)

Stadtwerke Ansbach
Anzeige
Stadtwerke Ansbach
Anzeige
Stadtwerke Ansbach
Anzeige
Stadtwerke Ansbach
Anzeige