Ansbach Plus | 19. August 2017 AN + | 19.08.2017

Sparen beim Kauf von Fahrkarten per Handy

avatar

Fahrgäste, die ihre Fahrkarte für die Bus- und Bahnnutzung per Handy kaufen, bekommen ihr Einzelticket mit Mehrfahrten-Rabatt. So ist für eine Fahrt im Stadtgebiet Ansbach statt 1,70 Euro nur 1,56 Euro fällig.

Um die Funktion nutzen zu können, muss das Handy internetfähig sein. Nach der einmaligen Registrierung unter www.vgn.de/handyticket wählt der Fahrgast aus, ob er das Ticket per App oder eine mobile Website bestellen möchte. Im Anschluss wird ein persönlicher PIN per SMS auf das Handy geschickt, der beim Kauf der Fahrkarte abgefragt wird. Das Ticket selbst wird bereits wenige Sekunden nach dem Kauf auf dem Handy angezeigt und ist sofort nach Erhalt gültig. Bezahlt werden kann das Ticket entweder per Lastschrift, per Kreditkarte oder mittels Prepaid-Verfahren. Eine detaillierte Übersicht über alle erworbenen Fahrkarten steht monatlich zum Abruf im Internet bereit. Einmal angemeldet, bekommen Sie Ihre rabattierte Einzelfahrkarte, Ihr TagesTicket Solo oder TagesTicket Plus einfach aufs Handy. Übrigens, nicht nur der VGN, sondern auch viele weitere Verkehrsverbünde im Bundesgebiet bieten das HandyTicket an, das dort ohne erneute Anmeldung gekauft werden kann.

Stadtwerke Ansbach
Anzeige
Stadtwerke Ansbach
Anzeige
Stadtwerke Ansbach
Anzeige
Stadtwerke Ansbach
Anzeige