Ansbach Plus | 24. August 2017 AN + | 24.08.2017

Markgrafenmuseum: Geschichte vor Ort begreifen

avatar

„Geschichte vor Ort begreifen“ – Museumspädagogische Führungen durch das Markgrafenmuseum Ansbach

Pfeifenkopf, Porzellan, 18.Jahrhundert, Markgrafenmuseum Ansbach

Pfeifenkopf, Porzellan, 18.Jahrhundert, Markgrafenmuseum Ansbach

Das Markgrafen-Museum Ansbach lässt durch seine reichen kunst- und kulturhistorischen Bestände Geschichte lebendig werden. Schülerinnen und Schüler der Grundschulklassen und Kinder von 6-11 Jahren haben die Möglichkeit, eine Tour durch die Markgräfliche Wunderkammer anzutreten und das Museum interaktiv mittels Gegenständen aus einer Schatzkiste zu erfahren.

Die von der Museumspädagogin Edith von Weitzel- Mudersbach durchgeführten Veranstaltungen finden am Samstag, 19. April und am Samstag, 26. April jeweils um 14.00 Uhr sowie am Sonntag, 18. Mai, um 11.00 und 16.00 Uhr statt. Buchungen sind unter Tel. 0172/862 9494 oder unter mpwschoeneck@t-online.de möglich, die Veranstaltung dauert rund 90 Minuten. Pro Kind wird ein Unkostenbeitrag von 2,00 Euro erhoben.

Stadtwerke Ansbach
Anzeige
Stadtwerke Ansbach
Anzeige
Stadtwerke Ansbach
Anzeige
Stadtwerke Ansbach
Anzeige