Ansbach Plus | 18. August 2017 AN + | 18.08.2017

Blumendieb in der Fußgängerzone unterwegs

avatar
Kannenstraße  (Foto: Taop Ansbach)

Kannenstraße
(Foto: Taop Ansbach)

In der Nacht auf Samstag hatte es der noch unbekannte Täter auf Blumen in der Ansbacher Innenstadt abgesehen: So wurden vor einer Spielothek in der Platenstraße 3 braune, ca. 80 cm große Blumenkästen samt den gepflanzten Frühlingsblumen im Wert von ca. 80 Euro entwendet.

Zudem wurden in der Neustadt 2 Buchsbäumchen aus den Pflanzkübeln  vor dem Reformhaus gerissen und gestohlen, wobei der Schaden auf ca. 60 EUR geschätzt wird.

Eine vom Täter nach sich gezogene Spur aus Blumenerde verlor sich im Bereich der Kannenstraße. Hinweise zur Klärung des Blumenfrevels nimmt die PI Ansbach, Tel. 0981/9094-121 entgegen.

Stadtwerke Ansbach
Anzeige
Stadtwerke Ansbach
Anzeige
Stadtwerke Ansbach
Anzeige
Stadtwerke Ansbach
Anzeige