Ansbach Plus | 22. August 2017 AN + | 22.08.2017

Maßstab Bürger!

FW_PaulKupserDie Bürger haben mit gesundem Menschenverstand ihre Wahlentscheidung getroffen. Ihre Zustimmung ermutigt zu einer sachbezogenen und bürgernahen Politik für Ansbach und die Ansbacher!

Während die etablierten Parteien Federn lassen mussten, konnten die Freien Wähler Stimmen und ein Stadtratsmandat dazu gewinnen. Das zeigt eindrucksvoll, dass die Bürger politische Entscheidungen unabhängig vom Wahlkampfgetöse treffen. Dafür danken wir den Ansbacherinnen und Ansbachern.

Wir Freien Wähler nehmen den Auftrag der Bürger an! Wir arbeiten gerne mit allen politischen Parteien und Gruppierungen zusammen, die das Wohl der Stadt und ihrer Bürger zum Ziel haben. Wir hoffen, dass durch eine sachorientierte und überparteiliche Ausrichtung kommunaler Politik wieder mehr Menschen am politischen Geschehen teilhaben werden.

Die erschreckend niedrige Wahlbeteiligung sollte allen Akteuren zu denken geben. Politik – speziell auf kommunaler Ebene – sollte transparent, überparteilich und ausschließlich an den Bedürfnissen der Bürger ausgerichtet sein.

Politikverdrossenheit führt zu unberechenbaren Verhältnissen. Das darf nicht sein!

 

Dr. Paul Kupser

Vorsitzender der FW und Stadtrat

Stadtwerke Ansbach
Anzeige
Stadtwerke Ansbach
Anzeige
Stadtwerke Ansbach
Anzeige
Stadtwerke Ansbach
Anzeige