Ansbach Plus | 17. August 2017 AN + | 17.08.2017

Erweiterung des Landratsamtes Ansbach an der Friedenskirche

Nachdem der Landkreis in der Verpflichtung war, Ersatzräume für die Dienststellen des Landratsamtes in Ansbach, Kronacher Straße 8, zu schaffen, entschied sich der Landkreis im Februar 2011 für den Neubau eines Bürogebäudes auf dem Grundstück an der Friedenskirche am Hohenzollernring in Ansbach.

140303 Landratsamt Fraktion Neubau 2

(So stellt sich das Gebäude nunmehr dar! Weitere Bilder bei www.facebook.com/CSU.Fraktion)

Insbesondere aufgrund der Tatsache, dass es für derartige Bauvorhaben keine staatlichen Zuwendungen gibt, wurde festgelegt, diesen Bau im sog. PPP-Verfahren zu errichten. Bei einem PPP-Verfahren wird ein Grobkonzept erstellt, welche Bedingungen erfüllt sein müssen. Auf dieser Grundlage wurden dann von den Bietern die Planungen und die Kosten als Entscheidungsgrundlage vorgestellt.

140303 kl Landratsamt Fraktion Neubau 22

(Die CSU-Kreistagsfraktion mit Fraktionsvorsitzendem Stefan Horndasch und Landrat Dr. Jürgen Ludwig beim Rundgang im neuen Gebäude)

In dem Gebäude sind neben dem Gesundheitsamt, staatlichem Rechnungsprüfungsamt und dem Veterinäramt, die Erziehungsberatung und der Kreisjugendring (mit Materialausleihe), sowie der Bereich der kommunalen Jugendarbeit untergebracht. Der Umzug konnte vor wenigen Wochen vollzogen werden. Vor Ort verschaffte sich nunmehr die CSU-Kreistagsfraktion einen Eindruck von den neugeschaffenen Räumlichkeiten.

Stadtwerke Ansbach
Anzeige
Stadtwerke Ansbach
Anzeige
Stadtwerke Ansbach
Anzeige
Stadtwerke Ansbach
Anzeige