Foto: Feuerwehr Ansbach

Foto: Feuerwehr Ansbach

Ein Augenzeuge hatte eine ältere Dame im Rezatbereich beobachtet, die sich auffallend nahe am Wasser befand und verlor diese danach aus den Augen.

Nachdem in der Rezat eine Jacke aufgefunden wurde, musste davon ausgegangen werden, dass sich die Person im Wasser befand.

Daraufhin suchten Polizei, Feuerwehr und Rotes Kreuz mit Rettungshunden und Wasserwacht den Flussbereich auf Höhe des Möbelhauses Pilipp bis nach Steinbach ab. Auch ein Hubschrauber der Polizei war zeitweise eingesetzt.

Foto: Feuerwehr Ansbach

Foto: Feuerwehr Ansbach

Gegen 15 Uhr war die Suche seitens Feuerwehr abgeschlossen, die vermisste Person wurde nicht aufgefunden.

Im Einsatz befanden sich KdoW 10/2, MZF 11/1, DLA(K) 30/1, HLF 40/1, LF 40/2, RW 61/1 mit Bootsanhänger

Weitere Fotos gibt es HIER
Quelle: PM Feuerwehr Ansbach