Ansbach Plus | 19. August 2017 AN + | 19.08.2017

Ansbachs bester „4-beiniger Torwart“ sucht neues Zuhause!

Rex Rexi2 Rexi3

Rex, ein 2007 geborener, bereits kastrierter Schäferhund-Rüde, hatte bisher nicht viel Glück bei der Vermittlung. 2012 konnte er über das Tierheim Ansbach bereits ein neues Zuhause finden, doch leider erkrankte nun sein Frauchen und Rex musste wieder ins Tierheim zurück.

Rex ist ein absolut lieber und verschmuster Hund, der gut erzogen ist. In der Wohnung zeigte er sich bei seinem ehemalige Frauchen pflegeleicht. Draußen ist Rex ein fanatischer „Ball-Junkie“. Er ist regelrecht verrückt nach seinem Ballspiel, was er stundenlang betreiben kann. Seine Ausdauer dabei ist beneidenswert 🙂

Gerade deshalb muss Rex auch täglich ausgepowert werden. Er braucht viel Auslauf und Beschäftigung, sonst hält ihn auch kein Zaun im Zaum… Das tägliche, intensive Ballspielen ist natürlich ein MUSS! Mit Hündinnen verträgt sich Rex gut, Rüden und Katzen mag er nicht. Aufgrund seines Temperaments sollten Kinder im neuen Heim schon größer sein.

Bei Interesse an unserem Rex wenden Sie sich bitte telefonisch an das Tierheim Ansbach, 0981/62170 oder auch per eMail (info@tierheim-ansbach.de). Wer den besten 4-beinigen Torwart im Ansbacher Landkreis gerne persönlich kennenlernen will: Tiervermittlung und somit offene Türen jeden Mittwoch und Samstag zwischen 15 und 17 Uhr.

Mehr Infos unter http://www.tierheim-ansbach.de

Stadtwerke Ansbach
Anzeige
Stadtwerke Ansbach
Anzeige
Stadtwerke Ansbach
Anzeige
Stadtwerke Ansbach
Anzeige