Ansbach Plus | 24. August 2017 AN + | 24.08.2017

Internationales Jamband-Festival in Immeldorf

avatar

logo-immeldorf-openairVom 16. bis 18. August 2013 verwandelt sich das verträumte 300-Seelen-Dorf Immeldorf für drei Tage zur internationalen Pilgerstädte für Freunde improvisationsgetragener Live-Musik. (von Wolfgang Keim)

Hinter dem Immeldorf Open-Air XIII stehen die Kultkneipe Weißes Ross, Gewinner des Bayerischen Rockpreises PICK UP und die Mars Mushrooms, Frankens Urgesteine der psychedelischen Livemusik.

Musikalisch spannt das Immeldorf-Open-Air XIII einen durchaus außergewöhnlichen Bogen: energiegeladener Bluegrass aus der Tschechischen Republik mit „G-Runs ’n Roses“, Singer-Songwriter Folk mit James Dalton aus New Jersey und zahlreiche Jambands aus Deutschland und aus der Schweiz. Das Festival-Highlight bildet der Auftritt des Trios Jerry Joseph & The Jackmormons aus Portland, Oregon (hier eine kleine Hörprobe auf Youtube).

National bekannte Bands aus der Region wie Yohto, Smokestack Lightnin‘ und Patrick McCranc runden das Festival-Programm am Sonntag ab.

Das Immeldorf Open Air ist an jedem der drei Tage als ganztägige Veranstaltung ausgelegt (Zeltplätze sind vorhanden) und so auch für Familien mit Kindern geeignet.

Mehr Informationen auf der Homepage oder auf facebook.

Stadtwerke Ansbach
Anzeige
Stadtwerke Ansbach
Anzeige
Stadtwerke Ansbach
Anzeige
Stadtwerke Ansbach
Anzeige